Hilfsangebot in der Coronakrise – Aufruf an die Bevölkerung

Die Ausbreitung des Coronavirus und Maßnahmen dagegen bringen manche Personen, die durch Quarantäne oder Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe davon besonders betroffen sind, in besondere Schwierigkeiten. Besonders, wenn sie niemanden in der Nähe haben, der sie unterstützen kann. Sie sollen nicht übersehen werden!

Wenn Sie

  • in Rohrdorf wohnen
  • unter Quarantäne stehen oder zu einer Risikogruppe gehören
  • niemanden haben, der Sie unterstützt und Unterstützung bei Einkäufen oder sonstigen alltäglichen Erledigungen oder jemanden zum Reden (am Telefon) brauchen

melden Sie sich gerne im Bürgermeisteramt (Tel. 5008) oder im Evang. Pfarramt (Tel. 2540).
Wir vermitteln Ihnen gerne Hilfe, so gut wir können.

Die Bevölkerung ist in diesen Zeiten auch noch einmal zu besonderer Aufmerksamkeit füreinander aufgerufen. Denken Sie an Nachbarschaft und Bekanntenkreis, ob es jemanden gibt, der Unterstützung braucht, und ob Sie diese leisten können. Wenn Sie selber zu einer Risikogruppe gehören (z. B. aufgrund Ihres Alters) oder aus einem anderen Grund nicht unterstützen können, machen Sie bitte betroffene Personen auf das Hilfsangebot aufmerksam (telefonisch oder bei direkten Nachbarn von Fenster zu Fenster oder auf eine andere angemessene Weise).

Wenn Sie bereit sind, sich selbst für einen Hilfsdienst im hier genannten Sinn zur Verfügung zu stellen, melden Sie sich gerne im Bürgermeisteramt oder im Evang. Pfarramt.

Vielen Dank für jede Unterstützung!

Bürgermeisteramt Rohrdorf                     Evang. Pfarramt Rohrdorf

Angebote in unserer Kirchengemeinde

Zahlreiche Gruppen und Kreise der Gemeinde bieten sich für Ihren Besuchen an. Niemand muss in unserer Gemeinde alleine bleiben. 

  • Kirchenchor
    jeden Dienstag um 20:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus

  • Posaunenchor
    jeden Donnerstag, 19:30–21:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus

  • Hauskreise
    bitte im Pfarramt nachfragen

  • Männerkreis
    jeden zweiten Montag, in den ungeraden Kalenderwochen,
    im Alten Kindergarten, 20:00 bis ca. 21:30 Uhr
    Ansprechpartner: Thomas Wick

  • Kirchentreff für Frauen
    jeden zweiten Donnerstag im Monat, ab 20 Uhr im Alten Kindergarten

  • Kinderkirche
    jeden Sonntag im Alten Kindergarten, 10–11:15 Uhr

  • Mädchenjungschar (1.–5. Klasse)
    dienstags im Evangelischen Gemeindehaus, 17:30–19 Uhr, außer in den Ferien

  • Bubenjungschar 
    samstags, alle zwei Wochen im Evangelischen Gemeindehaus, 18–19:30 Uhr

  • Gebetsfrühstück
    in jeder ungeraden Kalenderwoche (außer in den Ferien) ab 7 Uhr im Alten Kindergarten

  • Gebetsabend
    jeden ersten und dritten Sonntag im Alten Kindergarten

  • CVJM-Sport

    • „Jugendliche gemischt“ jeden Freitag von 18–19:30 Uhr in der Turnhalle
    • jeden Freitag ab 19:30 Uhr in der Turnhalle